Winterurlaub in Sulden

Südtirol ist sowohl im Winter als auch in den wärmeren Jahreszeiten eine Ferienregion zum Genießen, Aktivsein und zum Spaßhaben. Wo man in Südtirol auch Ferien macht, diese zauberhafte und vielseitige Berglandschaft bietet für jeden Geschmack zu jeder Jahreszeit das angemessene  Vergnügen und die geeignete Aktivität. Das gilt auch für den Ort Sulden, wo Feriengäste im Hotel Bambi ein komfortables und vielseitiges Feriendomizil finden.

Das Feriendomizil für Winterurlaub in Sulden

Winterurlaub in SuldenEin vielseitiges und komfortables Feriendomizil für Winterurlaub in Südtirol ist das Hotel Bambi. Detaillierte Angaben zu den Themen Buchungen und zu allen Angeboten sind auf www.hotelbambi.com verfügbar. Auf der Homepage ist alles sorgfältig aufgeführt und beschrieben, was Feriengäste über die Ausstattung des Hotels und die aktuellen Sommer- und Winterangebote wissen sollten, z. B. über die gute Küche des Hauses.

Gerade auch für den Winterurlaub in Südtirol ist das Hotel Bambi mit seinen komfortablen Zimmern ein geeignetes Feriendomizil. In unmittelbarer Nähe des Hotels finden Skifahrer und Snowboarder nicht nur vielseitige Pisten. Sie kommen mit der höchsten Seilbahn Europas auch auf 300 m Höhe über den Meeresspiegel, um eine wirklich imposante Abfahrt zu starten. In der Umgebung sind alle attraktiven Wintersportarten möglich. So kommen nicht nur Skifahrer zu ihrem Recht. Schneeschuhwandern ist in den Wintermonaten ebenso möglich wie verschiedene Skidisziplinen, z. B. nordische Abfahrt und Alpin. Und nach einem ereignis- oder lehrreichen Tag auf dem Brett oder den Brettern bietet das Hotel Bambi die notwendigen Entspannungsmöglichkeiten und ein gemütliches Zuhause für die Urlaubszeit, bei der auch die kulinarischen Genüsse nicht fehlen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Winterurlaub in Sulden, 6.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.