Rodelspaß beim Rodelabend in der Skimetropole Ischgl

In der Skimetropole Ischgl befindet sich eine der längsten Rodelbahnen Europas. Von Mitte Dezember bis Anfang April können Rodelbegeisterte auf der 7km langen und nachts hell beleuchteten Rodelbahn auf zwei Kuven bei einem zünftigen Rodelabend zu Tal sausen. Dabei legen die Wintersportler einen Höhenunterschied von 950m zurück.

Jeden Montag und Donnerstag wird die Rodelbahn beleuchtet und die Auffahrt mit der Silvretta Bahn ist jeweils von 19:00 – 20:30 Uhr möglich. Den besten Auftakt für Ihre Rodelpartie bietet das Bergrestaurant mit Live-Musik.

Schlitten erhalten Sie leihweise an der Talstation der Silvrettabahn!

Ein Rodelabend in der Skimetropole Ischgl zählt zu den Highlights beim Winterurlaub und garantiert beste Rodelgaudi.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.