Im Schigebiet Ischgl wird kräftig für die Wintersaison investiert

Im beliebten Schigebiet Ischgl/ Samnaun wird kräftig aufgerüstet. Insgesamt 20 Millionen Euro investieren die Silvrettaseilbahn AG und die Samnaun AG.

Ab der kommenden Wintersaison 2010/11 stehen den Wintersportlern in der Silvretta-Arena 41 Liftanlagen und 238 Pistenkilometer zur Verfügung. Pro Stunde können von nun an mit allen Liftanlagen 83.065 Personen schnell, bequem und ohne lästige Wartezeiten befördert werden. Das bedeutet, dass hier die besten Voraussetzungen für grenzenlosen Schi- und Boarderspaß gegeben sind!

Zudem werden die Beschneiungsmöglichkeiten erweitert, wobei fünf Pistenkilometer zusätzlich beschneit werden. Das entspricht künftig einer beschneibaren Pistenfläche von 70% im Schigebiet Ischgl/ Samnaun.

Profitieren Sie bei Ihrem Winterurlaub im Schigebiet Ischgl davon!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.