Formen in Weiß – Schneeskulpturen Wettbewerb in Ischgl

Alljährlich hämmern und meißeln internationale Künstler bei Schneeskulpturen Wettbewerb unter dem Motto „Formen in Weiß“ meterhohe und überdimensionale Meisterwerke in den Ischgler Schnee.

Vom 10.-14. Jänner 2011 verewigen Bildhauer aus aller Welt, über das ganze Schigebiet verteilt, bereits zum 18. Mal, ihre einzigartigen und beeindruckenden „Formen in Weiß“ auf Ischgls Schipisten. Erst die Sommersonne bringt dann auch die größten Eis-Giganten Anfang Mai zum Schmelzen.

Beim Schneeskulpturen Wettbewerb in Ischgl, welcher heuer unter dem Thema „Vampire“ steht, können Kunst- und Schneefans den Künstlern natürlich bei ihrer Arbeit wieder über die Schulter schauen.

Formen in Weiß – Kunstgenuss pur in der Silvretta Schiarena in Ischgl.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Formen in Weiß - Schneeskulpturen Wettbewerb in Ischgl, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.