Bergsommer in Ischgl

Die Vielfalt von Ischgls Bergsommer ist wohl kaum anderswo zu überbieten.

Dem Gast eröffnet sich auf den Bergen eine Erlebniswelt die Ihresgleichen sucht. Seltene Blumen wie Edelweiß und Enzian zeigen sich genauso wie Steinböcke, Gemsen und Murmeltiere.

Egal ob Anfänger, Genusswanderer oder ambitionierter Bergsteiger, die Berge der Silvretta, der Samnaungruppe und des Verwalls bieten 300 Kilimeter bestens beschilderte Wanderwege und einzigartiges Wandervergnügen für jedermann. Natürlich besteht auch die Möglichkeit für den Aufstieg die Bergbahnen zu nehmen. Bei Wanderungen in einen Nachbarort von Ischgl bringen Sie Wanderbusse wieder bequem in Ihr Urlaubsquartier nach Ischgl zurück.

Abenteuerlustige Urlaubsgäste können sich in einer Gletschersafari oder Gipfeltour versuchen. Ausgebildete Bergführer werden Sie begleiten und mit nützlichen Tipps zur Seite stehen. Eindrucksvoller Bergpanorama inklusive.

Für alle Mountainbikebegeisterten stehen mit der Ischgler Mountainbikearena mehr als 1.000 Kilometer Mountainbike- und Fahrradwege zur Verfügung. 60 eigens ausgearbeitete Touren zwischen 1.300 und 2.900m Seehöhe sorgen für Abwechslung und machen Lust auf mehr.

Nicht nur die Landschaft rund um Ischgl überzeugt. Zahlreiche Hütten und Almen laden zur Einkehr und überzeugen mit kulinarischen Highlights und uriger Hüttenatmosphäre.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Bergsommer in Ischgl, 3.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.